top of page

Aylin - Konkursamt

Der Zukunftstag


Hallo 😊

Um 5:30 stand ich auf. Meine Tante und ich gingen auf den Zug um 6:30 Uhr .Die Fahrt dauerte 1 Stunde nach SG. Als erstens FrĂŒhstĂŒckten wir etwas kleines bevor wir um 7.42 Uhr zu arbeiten anfingen. HauptsĂ€chlich besteht die Arbeit meiner Tante aus BĂŒrotĂ€tigkeiten wie zum Beispiel Buchhaltung fĂŒhren oder KonkursfĂ€lle bearbeiten nebenbei gehört das telefonieren und bestellen auch dazu. Im Konkursamt durfte ich in jedem Bereich ein bisschen reinschnuppern und was so alles Konkursbeamte machen. Um 10:00 Uhr hatten wir eine Pause. Als die Pause vorbei war durfte ich den Safe öffnen und das Geld zĂ€hlen außerdem ĂŒbergab mir meine Tante ihr Headset das ich tragen durfte. Nachdem wir paar FĂ€lle gelöst hatten war auch schon wieder Mittagszeit. Zum Mittag aßen wir im McDonalds von dort aus brachten wir einer Arbeitskollegin auch etwas leckeres mit zum Essen. Am Nachmittag verpackten wir Briefe und schauten uns Hinterlassenschaften eines Verstorbenen an .Und so verging mein Tag im Flug und es war wieder Abend. Um 16.30 stiegen wir in den Zug ein Richtung nach Hause.

Ich fand den Zukunftstag sehr lehrreich und spannend fĂŒr meinen weiteren Weg in der Berufswelt.





65 Ansichten4 Kommentare
bottom of page