top of page

Leonie - OST

Zukunftstag bei der Ostschweizer Fachhochschule

Um 6:00 bin ich aufgestanden und ich war sehr aufgeregt. 06:55 waren wir schon an der Ostschweizer Fachhochschule angekommen und haben allen hallo gesagt. Also nicht allen aber ein paar Leuten. Um 7:00 war ich im Büro mit Papa. Um 8:00 trafen wir die anderen Kinder. 8:00 bis 9.00 haben wir ein Lageprozeser programmiert. Am Mittag gab es in der Cafeteria Spageti-Bolognaise. Um 14:00 haben ich und Lena noch auf dem Computer gespielt. Um 15:00 haben wir noch eine Präsentation angehört. Er hat ein Modul für den Reinraum vorgestellt. Um 15:23 sind wir in den Reinraum gegangen und haben ein Luftmengenmessung gemacht. Wir haben heraus gefunden das wenn die Türen zu sind ist es dann kälter, aber wen es offen ist dann wurde es warm. 16:00 sind wir in den Reinraum im Keller gegangen und haben die Kälteleistung durchgeführt. Bei der Kälteleistung haben wir eine Messung gemacht. Anhand dieser Messung wird eine neue Kälte Maschine gekauft.Um 16:45 sind wir Nachhause gegangen

72 Ansichten4 Kommentare

4 opmerkingen


Hallo Leonie🤗

Dein Blog hat mir gehfallen. Ich will dir ein paar Fragen stellen .

-Was hat dir am besten gefallen?

-Wahren die Spagetti Bolognese lecker ?

Like
Reageren op

Hallo Aylin

- Wir hat am besten gefallen das zusammen bauen vom Lageprozesor

- Die Spagetti wahren sehr lecker😉

Liebe Grüsse Leonie

Like

Hopp Leonie😄

Mir hat dein Blogbeitrag sehr gut gefallen! Jetzt habe ich aber noch ein paar Fragen:

-Was ist ein Modul?

- Um was ging es bei der Präsentation?

- Was hast du auf dem Computer gespielt?

Liebe grüsse von Hanna😉

Like
Reageren op

Hallo Hanna

- Ein Modul ist für den Reinraum zum reparieren

- Es ging über Benzin, E-Autos

- ich habe Programiert dass ist Für den Lageprozesor das es Würfelt

- Danke für die fragen😉

Like
bottom of page